"Ganz in schwarz"

Amphi Festival 2017Wenn am 22. & 23. Juli 2017 erneut über 12.000 Anhänger der Gothic-Szene aus der ganzen Welt zum Kölner Tanzbrunnen strömen, öffnet das Amphi Festival zum mittlerweile 13. Mal seine Tore. Nach der gefeierten Rückkehr zur gewohnten Spielstätte im vergangenen Sommer und der Auszeichnung mit dem silbernen Stern für die 10jährige Zusammenarbeit mit dem Tanzbrunnen, schlägt das Amphi Festival 2017 inhaltlich eine Brücke zwischen Traditionsbewusstsein und modernem Zeitgeist. 

Insgesamt erwarten das Festivalpublikum 42 Bands auf drei Bühnen. Darunter mit EISBRECHER und VNV NATION wieder zwei bärenstarke Headliner, bei denen sowohl die Anhänger der elektronischen Kost als auch die Fans deftiger Stromgitarren auf ihre Kosten kommen. Dies gilt ohne Einschränkung auch für das weitere Programm, welches unter anderem mit den britischen Goth-Rockern FIELDS OF THE NEPHILIM eine wahre Szene-Institution nach Köln bringt. Top-Acts wie  APOPTYGMA BERZERK, COMBICHRIST, HOCICO, DIARY OF DREAMS, LORD OF THE LOST und die EBM- / Industrial-Rock-Pioniere DIE KRUPPS künden von dem stärksten Line-Up, mit dem das Amphi Festival bisher aufzuwarten vermochte.

Gleichzeitig richten die Veranstalter den Blick nach vorn. Über ein Drittel des aktuellen Programms besteht aus Künstlern, die 2017 erstmalig auf dem Amphi zu erleben sind. Darunter die schwedischen Synthipop-Shootingstars KITE, epischer Elektronikrock aus Island mit LEGEND, die britischen Postrocker ESBEN & THE WITCH und die Kölner Dreampop-Formation BOX & THE TWINS, welche am Samstagnachmittag die Bühne der MS RheinEnergie eröffnen. Wie im Vorjahr wird das Flaggschiff der KD-Flotte zum schwimmenden Spielort des Amphi Festivals und ergänzt mit umfangreichem Live-Programm (Indoor), eigenem gastronomischen Angebot und dem Sonnendeck als pittoreskem Chill-Out-Bereich die Phalanx aus Tanzbrunnen Open-Air-Bühne und Theater am Tanzbrunnen.