Weihnachtsstimmung auf der Bühne

IncubiteDraussen war es eisig kalt, dies sollte jedoch beim Betreten der Essigfabrik schnell vorüber sein. Die Halle füllte sich zu später Stunde des 16.12.2011 und so konnte einen schönen vorweihnachtlichem Konzertabend nichts mehr im Wege stehen.

Als erstes stand die Band, rund um Neill Oblivion und Jonaez Ignite, Incubite mit ihrem Konzert auf dem Programm und schnell wurde klar, frieren würde man nun nicht mehr. Nach einem Intro folgte ein erstes neues Stück Blessed & Broken. Songs wie Judgement Day, Ich hasse Dich, Rifle Corps,Glowstix und Muschitanz. Weitere 4 neue Songs wurden präsentiert. Eisenfunk

Im Anschluss folgte dann das Project Eisenfunk. Das Trio Michael Mayer, Arthur Stauder und Toni Schulz, welches sich auf der Pentatour durch Europa bewegt, gaben Songs wie Pentafunk und Eisenfunk zum Besten. Als kleines Highlights zur vorweihnachtlichen Zeit, wurde nach kurzer Verkleidungspause, das Lied Jingle Bells im Weihnachtsgewand. Zum Abschluss dann noch der Song Pong, welcher endgültig den hervorragenden Konzertabend abschloß.

 

Im Anschluß folgte dann noch eine Aftershowparty ...