Live in Siegburg Kubana Live Club

Krypteria 2010Vor fünf Jahre feierte die deutsch-koreanischen Formation KRYPTERIA ihr Debüt mit ihrer ersten Single zugunsten der Tsunami-Opfer 2005. KYPTERIA sind die drei langjährigen Weggefährten Chris Siemons (Gitarre), Frank Stumvoll (Bass) und S.C. Kuschnerus (Schlagzeug) und Sängerin Ji-In.

KRYPTERIA steht für kraftvollem Rock, verschiedenen Metal-Spielarten, gotischem Flair, klassischen Elementen und gregorianischen Chorälen. Letzteres entwickelte sich zum besonderen Markenzeichen der Band. Live waren KRYPTERIA überaus erfolgreich. In den Festivalsaisons 2007 und 2008 rockte die Band von Lateinamerika bis Ostasien. Ein Höhepunkt war dabei sicherlich die Rückkehr zum Wacken- Open-Air 2008, bei dem die Band 30.000 enthusiasmierte Metalheads begeisterte. Im Moment arbeiten sie an den Songs für das kommende Album, welches im April 2011 erscheinen soll.

In Siegburg im Kubana Live Club habe ich Krypteria noch einmal live erleben dürfen. Support war The Name aus den Niederlanden. Hier noch die Setlisten der beiden Bands im Überblick...